ines@happyreikisoul.com

 

Blog

An alle Außenseiter da draußen

Wenn du dich wie ein Außenseiter oder ein schwarzes Schaf fühlst, ist dieser Beitrag für dich. Seit ich klein war, hatte ich immer das Gefühl, nicht wirklich in meine Familie, meine Gemeinde, meine Stadt und sogar in mein Heimatland zu passen. Natürlich weiß ich jetzt, dass meine Seele von woanders im Universum ist, und wie viele andere Sternensaaten habe ich immer...

Den Eremiten-Modus annehmen: Teil II

In Teil I konntest du über all die Dinge lesen, die sich in meinem Alltag im letzten Jahr verändert haben, d.h. wie ich meinen Tag verbracht habe, während ich mich in den Eremiten-Modus begeben und mich auf die Vertiefung meines Selbstheilungsprozesses konzentriert hab. Ok, wie versprochen, möchte ich nun mit dir teilen, welche Veränderungen ich in meinem Wesen erfahren habe, nachdem...

Warum mögen hochsensible Menschen Reiki so sehr?

Als ich hier in Deutschland mein eigenes Reiki-Geschäft gründete, war ich mir nicht sicher, welche Art von Mensch in meine Praxis kommen würde. Männer oder Frauen, Menschen, die krank sind oder Menschen, die aus Wellness-Gründen kommen, junge Leute oder ältere? Ich hatte keine Ahnung. Bald begann ich, ein Muster zu erkennen. Von Beginn an waren die meisten meiner Schüler und Kunden hochsensible...

Die Kraft intuitiven Lebens

In den letzten Jahren begann ich, einen intuitiven Lebensstil zu etablieren. Warum? Weil ich es ausprobiert hatte und einen großen Unterschied in meinem allgemeinen Wohlbefinden verspürte. Intuitiv zu leben bedeutet für mich, zu jeder Zeit wirklich auf meine Bedürfnisse zu hören, mein inneres Wissen anzuzapfen und zu spüren, welche Entscheidung für mich gut oder richtig wäre. Allmählich wurde das Wort „Intuition" zu...

Wie man ungesunde Gewohnheiten ändert

Wir neigen dazu, uns von unserem inneren Schmerz abzulenken, indem wir uns ungesunden Gewohnheiten hingeben, wie ~ zu viel Fernsehen, Netflix usw. schauen, ~ zu viel Zeit mit sozialen Medien verbringen, ~ nicht nahrhafte Lebensmittel essen, ~ zu viel Alkohol trinken, ~ zu viel Zeug kaufen, das wir nicht brauchen, ~ auch in der Freizeit beschäftigt bleiben, nur um ein Innehalten zu vermeiden, ~ … ~ … Fülle die Lücken mit deiner bevorzugten Art der...

Warum begeben sich manche Menschen auf eine innere spirituelle Reise?

Und andere nicht? Warum nehmen manche Menschen Verletzlichkeit an und wollen wachsen und sich weiterentwickeln, während andere ihr ganzes Leben lang am selben Ort zu bleiben scheinen? Gute Frage, oder? Was auch immer die Menschen tun oder nicht tun, es ist Teil ihres Seelenplans. Wenn die Zeit reif ist, werden sie einen Hinweis bekommen. Vielleicht müssen manche noch mehr leiden, um ihren Heilungsweg zu...

Warum sind wir hier?

Ich fing schon früh an mir diese Frage zu stellen, aber ich hatte zu viel Angst meine Gedanken zu diesem Thema mit der Welt zu teilen. Ich spürte bereits, dass mein Standpunkt ein bisschen anders war als der der Gesellschaft. Wenn ich heutzutage durch die Stadt laufe, sehe ich viele unglückliche Menschen, leere Hüllen, getrennt von ihrem inneren Licht. Es macht...

Bist du eine hochsensible Person?

Hast du jemals von der Eigenschaft der Hochsensibilität gehört? Man sagt, dass 15 bis 20 Prozent der Menschen damit geboren werden. Es ist keine Krankheit oder Störung, es ist normal und angeboren. Hochsensible Personen (HSPs) sind sich mehr der Feinheiten bewusst und verarbeiten Informationen tiefgründiger. Dies liegt vor allem daran, dass ihr zentrales Nervensystem anders funktioniert und eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Reizen hat....

Wie man Wunden durch emotional nicht verfügbare Menschen heilt

Dies ist ein sehr sensibles Thema, weil damit so viel Schmerz verbunden ist. Emotionale Nichtverfügbarkeit tritt auf, wenn jemand keinen Zugang zu seinen Gefühlen hat und ihm eine emotionale Verbindung zu sich selbst fehlt. Er schafft Barrieren zwischen sich und anderen, um echte emotionale Intimität zu vermeiden. Es ist ein Thema oder ein Muster, mit dem ich früher zu kämpfen hatte. Ich zog immer wieder emotional nicht...