ines@happyreikisoul.com

 

Blog

Du kannst deine Heilung nicht überstürzen oder wie man ein Selbstheiler ist: Teil I

Du kannst deine Heilung und deinen Fortschritt auf deinem spirituellen Weg nicht erzwingen oder überstürzen. Wir beschäftigen uns mit unseren spirituellen Praktiken. Wir machen die innere Arbeit. Aber mit Hingabe, die sich leicht anfühlt. Nicht mit Anstrengung, die sich schwer anfühlt. Das wäre das Ego, das versucht, uns voranzutreiben. Je mehr du dich entspannst und auf die Entfaltung deiner Heilungsreise vertraust, desto...

Wie man ein göttliches Leben im Einssein führt

Der göttliche Funke wohnt in jedem von uns. Wir alle sind Ausdruck des Göttlichen. Wir sind göttlich und wir sind eins mit dem Göttlichen. Und wir sind alle miteinander verbunden. Wir sind nicht nur eins mit allen Wesen auf diesem wunderschönen Planeten, sondern auch in diesem wunderschönen Universum. Das Einssein ist unser wahres Erbe und unsere wahre Bestimmung. Auf unserer spirituellen Reise...

Zwei Zutaten für bedingungslose Selbstliebe

Wenn wir auf der Reise zurück zu uns selbst sind, stoßen wir schnell auf das Thema Selbstliebe. Ja, Selbstliebe bedeutet, dass wir uns so akzeptieren und wertschätzen, wie wir sind. Aber bedingungslose Liebe zu uns selbst erfordert zusätzlich zwei sehr wichtige Zutaten. Unsere Wahrheit zu sprechen und starke Grenzen zu haben, sind der Schlüssel, um Selbstliebe zu demonstrieren. Sie gehen Hand...

Trigger als getarnte Segen

Wenn Menschen emotional getriggert werden, geben sie oft der anderen Person die Schuld dafür, dass sie sich unbehaglich fühlen. Und ich höre dich sagen: „Wenn andere mich traurig, wütend, wertlos usw. fühlen lassen, ist das definitiv kein Segen. Es ist ihre Schuld. Es liegt an ihnen, nicht an mir.” Ich weiß, dass dies zunächst eine schwer zu schluckende Pille ist. Allein...

An alle Außenseiter da draußen

Wenn du dich wie ein Außenseiter oder ein schwarzes Schaf fühlst, ist dieser Beitrag für dich. Seit ich klein war, hatte ich immer das Gefühl, nicht wirklich in meine Familie, meine Gemeinde, meine Stadt und sogar in mein Heimatland zu passen. Natürlich weiß ich jetzt, dass meine Seele von woanders im Universum ist, und wie viele andere Sternensaaten habe ich immer...

Den Eremiten-Modus annehmen: Teil II

In Teil I konntest du über all die Dinge lesen, die sich in meinem Alltag im letzten Jahr verändert haben, d.h. wie ich meinen Tag verbracht habe, während ich mich in den Eremiten-Modus begeben und mich auf die Vertiefung meines Selbstheilungsprozesses konzentriert hab. Ok, wie versprochen, möchte ich nun mit dir teilen, welche Veränderungen ich in meinem Wesen erfahren habe, nachdem...

Warum mögen hochsensible Menschen Reiki so sehr?

Als ich hier in Deutschland mein eigenes Reiki-Geschäft gründete, war ich mir nicht sicher, welche Art von Mensch in meine Praxis kommen würde. Männer oder Frauen, Menschen, die krank sind oder Menschen, die aus Wellness-Gründen kommen, junge Leute oder ältere? Ich hatte keine Ahnung. Bald begann ich, ein Muster zu erkennen. Von Beginn an waren die meisten meiner Schüler und Kunden hochsensible...

Die Kraft intuitiven Lebens

In den letzten Jahren begann ich, einen intuitiven Lebensstil zu etablieren. Warum? Weil ich es ausprobiert hatte und einen großen Unterschied in meinem allgemeinen Wohlbefinden verspürte. Intuitiv zu leben bedeutet für mich, zu jeder Zeit wirklich auf meine Bedürfnisse zu hören, mein inneres Wissen anzuzapfen und zu spüren, welche Entscheidung für mich gut oder richtig wäre. Allmählich wurde das Wort „Intuition" zu...

Wie man ungesunde Gewohnheiten ändert

Wir neigen dazu, uns von unserem inneren Schmerz abzulenken, indem wir uns ungesunden Gewohnheiten hingeben, wie ~ zu viel Fernsehen, Netflix usw. schauen, ~ zu viel Zeit mit sozialen Medien verbringen, ~ nicht nahrhafte Lebensmittel essen, ~ zu viel Alkohol trinken, ~ zu viel Zeug kaufen, das wir nicht brauchen, ~ auch in der Freizeit beschäftigt bleiben, nur um ein Innehalten zu vermeiden, ~ … ~ … Fülle die Lücken mit deiner bevorzugten Art der...