ines@happyreikisoul.com

 

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Muss ich an Reiki glauben, damit es funktioniert?

Nein, du musst weder an Reiki glauben noch verstehen, wie es funktioniert, um von einer Reiki-Behandlung zu profitieren. Du musst nur wollen, dass dir geholfen wird und Reiki wird dorthin fließen, wo es gebraucht wird.

Kann ich Fern-Reiki nur für mich selbst buchen?

Nein, Reiki-Fernbehandlungen können für dich selbst, deinen Partner, deine Familie, deine Lieben oder Freunde gebucht werden. Stelle nur bitte sicher, dass wir ihre Erlaubnis haben, Reiki zu senden, bevor wir einen Termin vereinbaren.

Wie oft sollte ich Reiki empfangen?

Es ist zwar möglich, dass eine Reiki-Behandlung einen Unterschied für deine Gesundheit machen kann, aber wisse, dass die meisten Ungleichgewichte nicht über Nacht entstanden sind. Die Heilung an der Quelle eines Problems wird Zeit brauchen. Wenn du ein bestimmtes Thema hast, das du auf einer tieferen Ebene behandeln möchtest, solltest du eine Reihe von Behandlungen in Betracht ziehen.

Die Wirkung von Reiki baut sich kumulativ auf und das hilft dir, langfristige positive Veränderungen zu bewirken. Aber am Ende hängt es wirklich von dir ab, da du letztendlich entscheidest, was das Beste für dich ist.

Gibt es Nebenwirkungen einer Reiki-Behandlung?

Reiki ist eine sichere und schonende Heilmethode. Meistens wird sich eine Person durch eine Reiki-Behandlung entspannt fühlen. Manchmal hat ein Mensch jedoch eine sogenannte Heilungskrise, weil Reiki hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und einen Reinigungsprozess auf allen Ebenen anzustoßen.

Während einer Heilungskrise könntest du mit einem oder mehreren der folgenden Symptome konfrontiert werden: grippeähnliche Symptome, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Husten, Gelenk- und Muskelschmerzen, Kribbelgefühl, Übelkeit und Durchfall. Temporäre Veränderungen können auch in deinen Schlafgewohnheiten auftreten, wie z.B. häufigeres und längeres Schlafen oder hellwach sein, wenn du normalerweise schläfst. Unerwünschte Emotionen und Denkmuster können in dein Bewusstsein kommen. Erlaube dir einfach, sie zu beobachten und zu spüren, ohne sich zu sehr in ihnen zu verlieren. Erkenne die alten Emotionen und Gedanken, wenn sie hochkommen, als das an, was du einst empfunden hast und lasse sie dann los.

All die unangenehmen Erfahrungen, die mit einer Heilungskrise einhergehen, sind nicht ungewöhnlich und geben in der Regel keinen Anlass zur Sorge. Sie entstehen ganz natürlich durch den Prozess, die Energie in deinem Energiesystem zum Fließen zu bringen. Sie sind der Weg der Natur, um Körper, Geist, Emotionen und die Seele zu reinigen. Anstatt Symptome einer Krankheit zu sein, können sie als Zeichen wahrer voranschreitender Genesung angesehen werden. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Symptome einer Heilungskrise nicht durch Reiki verursacht werden, sondern die Reiki-Energie hilft, das Bewusstsein und die Genesung für die Ungleichgewichte zu ermöglichen, die bereits in dir aktiv sind.

Lies meinen Blog-Beitrag zu Heilungskrise annehmen.

Was ist, wenn ich momentan bei einem Arzt, Psychologen etc. in Behandlung bin?

Reiki ist eine wunderbare ergänzende Therapie. Sie unterstützt alle anderen medizinischen oder therapeutischen Behandlungen und beeinträchtigt nicht eingenommene Medikamente.

Kann mich Reiki heilen?

Reiki ist kein magisches Heilmittel und kein Ersatz für eine professionelle, medizinische Versorgung. Wahre Genesung oder Heilung ist ein Prozess, bei dem man wieder gesund oder ganz wird, während ein Heilmittel die Symptome lindert.

Wenn du dich auf einer sehr tiefen Heilungsreise befindest, brauchst du mehr als ein Heilmittel. Es erfordert mutige Selbstbetrachtung und das aufrichtige Verlangen, die Disharmonie ganzheitlich zu verstehen. Das bedeutet, Ungleichgewichte, die über den physischen Körper hinaus bestehen, zu betrachten und das Bewusstsein für mögliche emotionale und mentale Ursachen von Krankheiten zu entwickeln. Für viele wird spirituelle und psychologische Beratung für eine wahre Genesung notwendig.

Das Erfahren von Reiki öffnet einen Menschen für seine innere Realität. Viele Patienten berichten, dass sie sich nach einer Reiki-Behandlung auf einer tieferen Ebene besser über sich selbst im Klaren sind. Es kommt das Gefühl auf mit einem größeren Zweck verbunden zu sein, das Frieden und Hoffnung bringt.

Reiki mag vielleicht nicht alles sein, was benötigt wird, aber es hilft enorm, indem es das emotionale und mentale Wohlbefinden während schwieriger Zeiten verbessert. Auf einer körperlicheren Ebene ermutigt Reiki den Menschen zum Gleichgewicht, indem es die natürliche Selbstheilungsreaktion aktiviert. Das macht den Körper stärker.

Reiki mag nicht immer als Heilmittel wirken, aber es bietet immer eine unglaubliche Hilfe für jemanden auf einem schwierigen Heilungsweg. Es ist in der Tat ein wirksames Mittel, um unser allgemeines Wohlbefinden zu unterstützen.

Reiki wird heutzutage international in Krankenhäusern eingesetzt und Patienten mit verschiedenen Erkrankungen haben große Vorteile aus Reiki-Behandlungen gezogen.

Was ist Chakrenausgleich?

Ein Chakrenausgleich reinigt und energetisiert die sieben Haupt-Chakren deines Körpers. Das Sanskritwort “Chakra” bedeutet wörtlich Rad und bezieht sich auf die Energiezentren im Körper.

Ein Ungleichgewicht in einem oder mehreren deiner Chakren führt zu einem Energiemangel in einem oder mehreren Bereichen deines Lebens. Du fühlst dich aus dem Gleichgewicht, unzufrieden mit dem Leben, emotional erschöpft und nicht im Fluss mit dem Leben.

Eine Reiki-Behandlung hilft dir, dich besser zu fühlen, indem sie dich in allen Bereichen deines Lebens in ein besseres Gleichgewicht bringt. Für Menschen mit tieferen Traumata und Problemen ist es eine wunderbare Ergänzung zu einem Therapieprozess.

Wie funktioniert eine Reiki-Fernbehandlung?

Du kannst eine 30-minütige oder 1-stündige Reiki-Fernbehandlung online buchen. Wenn du einen festen Termin für die Behandlung vereinbarst, kannst du dich in einen empfänglicheren Zustand versetzen, wie z.B. ungestört hinlegen und während der Sitzung entspannende Musik spielen.

Ich bereite mich auf die Sitzung genauso vor, wie ich eine persönliche Behandlung durchführe. Zur vereinbarten Zeit konzentriere ich mich auf dich und lenke die Reiki-Energie auf Positionen auf deinem Körper, ähnlich wie bei einer Behandlung mit Hände auflegen. Danach schicke ich dir eine Nachricht und teile mit dir, was ich während der Behandlung gespürt habe.

Wie bereite ich mich auf eine Reiki-Fernbehandlung vor?

Finde einen bequemen Platz zum Liegen, wo du nicht gestört wirst. Wenn du möchtest, kannst du einen heilsamen Rückzugsraum für dich selbst schaffen, indem du eine Kerze anzündest, ein Räucherstäbchen anbrennst und/oder entspannende Musik auflegst. Und vergiss nicht, dein Handy auszuschalten.

Was passiert nach einer Reiki-Fernbehandlung?

Nach einer Behandlung wirst du dich entspannt, voller Freude und Energie fühlen. Du wirst dich wieder aufgeladen fühlen und die Energie kann wieder frei durch deinen Körper fließen.

Am Ende der Behandlung nimm dir ein paar Minuten oder länger Zeit, um alles aus der Sitzung zu integrieren. Atme ein paar Mal tief durch und setze dich langsam auf. Höre auf deinen Körper und ruhe dich aus, wenn dir danach ist. Sei einfach sanft zu dir selbst. Und vergiss nicht, viel Wasser zu trinken.

Wenn ich weitere Fragen habe, woher bekomme ich die Antworten?

Ich hoffe, dass ich alle deine Fragen beantwortet habe, aber falls nicht, kannst du mich gerne kontaktieren. Ich werde so schnell wie möglich antworten.