ines@happyreikisoul.com

 

Blog

Ich bin jetzt hier

ICH BIN JETZT HIER. Hast du den Satz gelesen? Hast du jedes einzelne Wort in jeder Zelle deines Körpers gespürt während du es gelesen hast? Lies erneut! ICH BIN JETZT HIER.

So einfach und doch so mächtig. Es ist mein bevorzugter Satz, wenn ich mich dabei erwische, zu viel zu denken oder auf Autopilot zu laufen. Er hilft mir meinen Verstand zu beruhigen und zu Liebe, Vertrauen und Dankbarkeit zurückzukehren.

Dieser kurze Satz enthält so viel Bedeutung. Es ist eine schöne Erinnerung, die mich nicht nur in den gegenwärtigen Moment zurückbringt, sondern auch betont, wie kostbar das Leben ist. Ich bin nicht hier auf der Erde, um meine Zeit zu verschwenden. Ich bin in der Lage, JETZT auf der Erde zu wandeln und bin dankbar dafür. Ich BIN am Leben.

Ich kann all diese wunderbaren Erfahrungen machen, die mir helfen zu wachsen, auch wenn einige von ihnen negativ zu sein scheinen. Leiden und Hindernisse sind Möglichkeiten für Wachstum. Meine Seele ist hier, um zu lernen und um das Leben anzunehmen, so wie es sich entfaltet. Ich vertraue dem Leben. Ich vertraue auf das göttliche Bewusstsein. Ich vertraue Gott. Ich vertraue dem Universum. Ich bin jetzt hier.

Und alles, was ich tun muss, ist zu sein. EINFACH SEIN. Mich entspannen und atmen. Meine Bestimmung offenbart sich Tag für Tag, indem ich still bin und bereit bin, auf meine Intuition, das Flüstern meiner Seele und die göttliche Führung zu hören. Keine Sorgen, kein Bedauern. Ich mache mir keinen Stress über ein Ziel, das ich in der Zukunft erreichen möchte.

Alles geschieht so, wie es sollte und in göttlichem Timing. Ich erzwinge nichts. Ich vertraue. Ich versuche präsent zu sein, achtsam zu sein und mit einem WUNDERschönen Bewusstsein durch jeden Tag, durch jeden Moment zu gehen. Ich lasse mich treiben und folge den Wünschen meines Herzens, den Rufen meiner Seele, die mich zum Strahlen bringen.

Ich neige dazu, mir Sorgen um die Zukunft zu machen. Ich möchte mich beschäftigt halten, aber stattdessen ist alles, was ich tun muss, einfach nur zu sein. Sich keiner Veränderung zu widersetzen oder an irgendetwas festzuhalten, sondern den gegenwärtigen Moment so zu akzeptieren, wie er ist. Es geht darum, sich dem Universum und seinem natürlichen Fluss hinzugeben. Das Universum existiert nur im Jetzt. Und alles, was ich tun muss, ist zu sein. EINFACH SEIN.

In der heutigen Zeit könnte ich mich leicht von dem ablenken lassen, was in der Welt vor sich geht, all den negativen Dingen. Ich erinnere mich daran, dass ich aus einem bestimmten Grund hier bin. Ich komme an einen Ort der Liebe zurück und scheine mein Licht. Es erzeugt einen Welleneffekt der Positivität. Ich erinnere mich an die LIEBE und kehre zum LICHT zurück.

ICH BIN JETZT HIER. Und so ist es.

Ines Kirste

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar